X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Architekturpreises Südtirol 2022

Der Architekturpreis Südtirol möchte jene in Südtirol realisierten Bauwerke prämieren und veröffentlichen, welchen es besonders gut gelungen ist, einen fruchtbaren Dialog zwischen dem Gebauten, seinem Kontext und der sie umgebenden Landschaft herzustellen.
Die Bekanntmachung der Sieger und die Preisverleihung erfolgen in feierlichem Rahmen beim
> FEST DER ARCHITEKTUR <
18. November 2022, im NOI Techpark,
im Schloss Maretsch
Weitere Infos unter www.stiftung.arch.bz.it




 

Projekte

Alle Projekte

Bauen im Altbestand
Zurück

Wohnhaus Platter

Wohnen

Baujahr

Fertigstellung 2017

Projektnummer

215

Details

Neubau

Architekt/Partner

Studio Comfort_Architecten

Arch. Michael Mumelter

Arch. Marco Micheli

Die Volumen des dreigeschossigen Einfamilienhauses reagieren auf die Topografie des stark geneigten Baugrundes. Durch die Abstufung und die gegenseitige Verschiebung der Baukörper können auf allen Ebenen offene und überdachte Freibereiche geschaffen werden. Die Struktur des Gebäudes besteht aus Stahlbeton, die tragenden Elemente wurden auf ein Minimum reduziert. Die konsequent ausgeführten Gestaltungsdetails, wie raumhoch und rahmenlos eingebaute Verglasungen, unsichtbar integrierter Sonnenschutz, reduziert gestaltete Geländer, führen zu einer klaren Wahrnehmung. Die reduzierte Materialwahl im Inneren, sowie die Fassadengestaltung durch rauen Verputz und braun lasierte vertikale Holzleisten verleihen dem Gebäude eine schlichte Eleganz.

teamblau