X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Architekturpreises Südtirol 2019!

Der Architekturpreis Südtirol möchte jene in Südtirol realisierten Bauwerke prämieren und veröffentlichen, welche sich durch Idee und konsequente Konstruktion, mittels innovativer oder traditioneller Technologien, auszeichnen. Werke, welchen es gelungen ist, einen befruchtenden Bezug zwischen dem Gebauten, der Landschaft, der Bauherrschaft und der Gesellschaft herzustellen.
Die 24 Projekte der Publikumsbewertung werden hier veröffentlicht. Die Bekanntmachung der Sieger und die Preisverleihung erfolgen in feierlichem Rahmen beim
> FEST DER ARCHITEKTUR <
11. Jänner 2019, im NOI Techpark,
A.- Volta - Str. 13a in Bozen

Weitere Infos unter www.stiftung.arch.bz.it



 

Kindergarten Niederolang

Öffentlicher Bau

Baujahr

Fertigstellung 2016

Projektnummer

225

Details

Neubau

950 m²

Architekt/Partner

Studio feld72 Architekten ZT GmbH

Arch. Peter Zoderer

Arch. Fleith Anne Caterine

Arch. Obrist Michael

Arch. Paintner Mario

Arch. Scheich Richard


Projekt Mitarbeiter

Ingenieurberatung: Ingenieurteam Bergmeister / Lichtplanung: Lichtraum2 / Akustik: Archacustica / MitarbeiterInnen feld72: Marino Fei, Carl Friedrich, David Kovařík, Therese Leick, Gerhard Mair, Edoardo Nobili

Innerhalb der gewachsenen Dorfstruktur Niederolangs erzählt der Kindergarten vom Zusammenspiel zwischen Tradition, dem Zeitgenössischen und der Natur. Wie in einer Schatulle sitzt der Holzbau in einer umlaufenden, massiven Mauer und umarmt den Garten in einer freundlichen Geste. Die Mauer wechselt Materialität und Volumen - sie beherbergt, rahmt, versteckt, lädt zum Spielen ein und schenkt Ein- sowie Ausblicke. Das Gebäude selbst bleibt dabei klar und wirkt dennoch vielschichtig. Die Räume können zu einem zusammenhängenden Raumgefüge geschaltet oder wahlweise auch einzeln bespielt werden – so ermöglicht das vorgeschlagene Raumkonzept attraktive Variationen in der Umsetzung des pädagogischen Leitbildes.

Auszeichnungen: Holzbaupreis Südtirol - Archilegno 2018 (1. Preis in der Kategorie Öffentliche Bauten), AIT-Award 2018 (3. Preis in der Kategorie Bildung), Plan Award 2018 (Anerkennungspreis in der Kategorie Bildung), Piranesi Award 2017 (Anerkennungspreis)

teamblau