X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Architekturpreises Südtirol 2022

Der Architekturpreis Südtirol möchte jene in Südtirol realisierten Bauwerke prämieren und veröffentlichen, welchen es besonders gut gelungen ist, einen fruchtbaren Dialog zwischen dem Gebauten, seinem Kontext und der sie umgebenden Landschaft herzustellen.
Die Bekanntmachung der Sieger und die Preisverleihung erfolgen in feierlichem Rahmen beim
> FEST DER ARCHITEKTUR <
18. November 2022, im NOI Techpark,
im Schloss Maretsch
Weitere Infos unter www.stiftung.arch.bz.it




 

Projekte

Alle Projekte

WohnenInnenraum
Zurück

Hotel Erica

Tourismus und Arbeit

Innenraum

Baujahr

Fertigstellung 2017

Projektnummer

166

Details

Neubau

Architekt/Partner

Studio Piller Scartezzini Architekten

Arch. Florian Scartezzini

Arch. Hans Wolfgang Piller

Arch.. PILLER HANS WOLFGANG

 Hickmann Thomas


Projekt Mitarbeiter

Collaboratori:
Arch. Werner Reifner

Das 4 Sterne Superior Hotel in Deutschnofen sollte qualitativ verbessert und vergrößert werden. Aus diesem Grund wurde die Wellness-Anlage des Hotels Richtung Nordwesten erweitert. Das abfallende Gelände im Nordwesten eignet sich für eine eingeschossige Unterbauung. Die Räumlichkeiten bestehen aus einem großzügigen zentralen Ruheraum, der sich über eine durchgehende Glasfront nach Norden öffnet und über eine runde Deckenöffnung zusätzlich belichtet wird. Die geschwungene Außenfront passt sich an den Geländeverlauf an. Es wird vorwiegend auf heimische Materialien zurückgegriffen.

teamblau