X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Architekturpreises Südtirol 2019!

Der Architekturpreis Südtirol möchte jene in Südtirol realisierten Bauwerke prämieren und veröffentlichen, welche sich durch Idee und konsequente Konstruktion, mittels innovativer oder traditioneller Technologien, auszeichnen. Werke, welchen es gelungen ist, einen befruchtenden Bezug zwischen dem Gebauten, der Landschaft, der Bauherrschaft und der Gesellschaft herzustellen.
Die 24 Projekte der Publikumsbewertung werden hier veröffentlicht. Die Bekanntmachung der Sieger und die Preisverleihung erfolgen in feierlichem Rahmen beim
> FEST DER ARCHITEKTUR <
11. Jänner 2019, im NOI Techpark,
A.- Volta - Str. 13a in Bozen

Weitere Infos unter www.stiftung.arch.bz.it



 

Hotel Ambet

Bauen für die Arbeitswelt und den Tourismus

Innenraumgestaltung

Baujahr

Fertigstellung 2017

Projektnummer

164

Details

Neubau

Architekt/Partner

Studio Piller Scartezzini Architekten

Arch. Florian Scartezzini

Arch. Hans Wolfgang Piller

Arch.. PILLER HANS WOLFGANG


Projekt Mitarbeiter

Arch. Julia Überbacher
Arch. Mattia Arcaro
Arch. Clemens Kubicek
Arch. Valentina Bonato
Arch. Thomas Huck

Das neue 4 Sterne Hotel auf dem Hochplateau von Meransen wurde mit einem Holzgerüst ummantelt. Die Verkleidung besteht aus vertikalen Holzlatten und wurde in den oberen Stockwerken vollflächig zum Einsatz gebracht, um sich nach unten aufzulockern und im Erdgeschoss in einen verputzten Sockel überzugehen. Durch die geknickten Balkone, die unregelmäßige Anordnung und Größe der Öffnungen erscheint das Volumen kompakt und in seiner architektonischen Anmutung aufgelockert und stimmig. Im Innenbereich wurde vorwiegend Eichenholz verwendet.

teamblau