X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Architekturpreises Südtirol 2019!

Der Architekturpreis Südtirol möchte jene in Südtirol realisierten Bauwerke prämieren und veröffentlichen, welche sich durch Idee und konsequente Konstruktion, mittels innovativer oder traditioneller Technologien, auszeichnen. Werke, welchen es gelungen ist, einen befruchtenden Bezug zwischen dem Gebauten, der Landschaft, der Bauherrschaft und der Gesellschaft herzustellen.
Die 24 Projekte der Publikumsbewertung werden hier veröffentlicht. Die Bekanntmachung der Sieger und die Preisverleihung erfolgen in feierlichem Rahmen beim
> FEST DER ARCHITEKTUR <
11. Jänner 2019, im NOI Techpark,
A.- Volta - Str. 13a in Bozen

Weitere Infos unter www.stiftung.arch.bz.it



 

Haus über dem Weinberg

Wohnen

Innenraumgestaltung

Baujahr

Fertigstellung 2015

Projektnummer

309

Details

Neubau

Architekt/Partner

Studio Christian Schwienbacher

Arch. Christian Schwienbacher


Projekt Mitarbeiter

Roland Decarli
Carlo Giannarelli
Kathrin Wilhelm

Nein

Der Entwurf dieses Hauses ist aus der Beziehung der einzelnen Funktionen zueinander entstanden: so stehen sich Wohnraum und Küche an der Südseite des Gebäudes gleichberechtigt gegenüber mit direlten Zugang zur vorgelagerten terrasse Hinter der küche gibt es eine Stube, hinter dem Wohnzimmer eine Bibliothek Im Obergeschoss die Schlafzimmer und Bäder. Im Untergeschoss kellerräume, garage und technik Formal ist das gebäude eine weiche schmetterlingsartige Form mit abgerundeten Ecken, wobei die Grundrisse der einzelnen geschosse nicht genau übereinanderliegen. Dadurch ergeben sich Ein- und Ausschnitte, Ausblicke und Sichtbezüge, genauso wie intime Lichtsituationen wie beim Gang im Obergeschoss. Die Fassade, horizontale Schalung aus behandeltem Eichenholz, ist geschossweise unterbrochen von horizontalen weißen Bändern, die den Geschossdecken entsprechen. Das ganze Haus wurde mit hochwertigen Böden und Möbeln aus Nussholz ausgestattet, das Lieblingsholz des Bauherrn. Kombiniert wurden das Nussholz mit anderen Materialien wie Stahl oder weis lackierten Teilen.

teamblau